KAUFLEUTE FÜR BÜROMANAGEMENT

BERUFSBILD

Die Ausbildung ist für alle geeignet, die ihr Berufsleben mit einer anspruchsvollen kaufmännischen Ausbildung beginnen möchten, Freude am Umgang mit Menschen haben, gut organisieren können und auch in einem hektischen Berufsalltag ruhig und fokussiert arbeiten.

 

Als Kaufmann bzw. Kauffrau für Büromanagement organisieren Sie den alltäglichen Büroablauf. Sie beantworten Telefonanrufe, kümmern sich um anfallende Handelskorrespondenzen, koordinieren Termine, bereiten Veranstaltungen und Meetings vor und helfen bei deren reibungslosen Durchführung. Je nach Ausbildungsbetrieb werden die allgemeinen Bürotätigkeiten durch spezifische Aufgabengebiete wie zum Beispiel  Kundenbetreuung ergänzt.

 

Ein Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf der Organisation des Büroalltages. Hierfür erhalten Sie an unserer Schule unter anderem eine intensive Ausbildung in Kleingruppen im Bereich Datenverarbeitung in unseren modern ausgestatteten Datenverarbeitungsräumen. Weitere Inhalte Ihrer Ausbildung sind zum Beispiel das Personalwesen und Rechnungswesen oder Projekte durchzuführen.

 

Nach einer Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Büromanagement erwarten Sie zahlreiche Möglichkeiten, in Ihr Berufsleben einzusteigen. Mit dieser Ausbildung sind Sie ein wahrer Allrounder. und einige Fort- und Weiterbildungsangebote ermöglichen Ihnen gute Karrieremöglichkeiten.

Die Ausbildung kann in zwei- oder dreijährigen Klassen absolviert werden und findet in Teilzeitunterricht 2 Mal wöchentlich statt. In den dreijährigen Klassen kann bei Erfüllung gewisser Voraussetzungen auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

 

Wenn Sie sich für eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement/zur Kauffrau für Büromanagement entscheiden, sind Sie bei uns richtig. Wir bieten einen abwechslungsreichen und innovativen Unterricht mit praxiserfahrenen Lehrkräften. Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein Fremdsprachenzertifikat in Englisch und Französisch über die IHK zu absolvieren um sich von Mitbewerbern/Mitbewerberinnen innen abzuheben.

HIER geht es zum Flyer „Kaufleute für Büromanagement“

PROJEKTE UND AKTIONEN

PROJEKTE UND AKTIONEN

SR-Umfrage zur Bertelsmann-Studie an der Friedrich-List-Schule

Jugendliche und junge Erwachsene blicken mit großer Mehrheit positiv auf ihre berufliche Zukunft – fühlen sich von der Schule oftmals aber schlecht darauf vorbereitet. Das ergab eine repräsentative Erhebung im Auftrag der Bertelsmann Stiftung und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, die am 08.12.2023 veröffentlicht wurde. Zu diesem Anlass stattete der

MEHR ERFAHREN

Jana Pietrek landesbeste kaufmännische Absolventin und landesbeste Kauffrau für Büromanagement

Am 9. November 2023 wurden im E-Werk Saarbücken die Leistungen der Landesbesten der jeweiligen saarländischen Ausbildungsberufe gewürdigt. Auch in diesem Jahr wurden wieder einige Schülerinnen und Schüler der Friedrich-List-Schule geehrt. Darunter auch Jana Pietrek, von 2021 bis 2023 Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement an der Friedrich-List-Schule. Den betrieblichen Teil ihrer

MEHR ERFAHREN

Schwester Antoinette Asssaf zu Besuch am KBBZ

Die Friedrich-List-Schule empfängt einen Gast aus dem Libanon Der Libanon ist für die Christen der Region für eine lange Zeit ein sicherer Hafen gewesen. Denn der Libanon ist das einzige Land im Nahen Osten, in dem Christen keine Minderheit darstellen, da es keine Staatsreligion gibt. Doch in den letzten Jahren

MEHR ERFAHREN

Runder Tisch Büromanagement an der Friedrich-List-Schule

Ausbildungsbetriebe und Schule im Austausch Zu Beginn des neuen Schuljahres trafen sich die Ausbilderinnen und Ausbilder mit den Lehrkräften in der Friedrich-List-Schule. Bei einem gemeinsamen Teil, zu dem sich die Ausbilder*innen aller Ausbildungsgänge im Lehrerzimmer zusammenfanden, wurde zurückgeblickt auf die vergangene Dublin-Fahrt der Schülerinnen und Schüler des Bereiches Büromanagement. Im

MEHR ERFAHREN
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner