BANKKAUFLEUTE

BERUFSBILD

Die Ausbildung ist für alle geeignet, die ihr Berufsleben mit einer angesehenen kaufmännischen Ausbildung beginnen möchten, die Freude am Umgang mit Menschen haben und die sich für Finanzen und die Arbeit bei Kreditinstituten interessieren.

Als Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau beraten und unterstützen Sie Privat- sowie Firmenkunden. Sie sind oft erste Anlaufstelle in allen Fragen rund ums Geld, sei es im Kredit-, Wertpapier-, Spar-, Baufinanzierungs-und Versicherungsbereich oder im Zahlungsverkehr des In- und Auslands. Sie eröffnen Konten, schließen Verträge ab, planen Marketingaktionen, informieren über Geldanlagen, erstellen Finanzierungskonzepte und bearbeiten Kundenaufträge.

Ein Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf dem Umgang mit Kunden und dem Erwerb von Beratungskompetenz. Außerdem spielt das Thema Digitalisierung eine große Rolle. Ob Online-Banking oder digitale Arbeitsmittel – Sie werden bestens auf die modernen Herausforderungen im Bankensektor vorbereitet.

Mit einer fundierten Ausbildung als Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau können Sie später in allen Bereichen eines Kreditinstituts arbeiten – im Vertrieb, in der Sachbearbeitung, in der Anlageberatung sowie in der Kredit- oder Personalabteilung.

Die Ausbildung dauert grundsätzlich 3 Jahre, wobei eine Verkürzung auf 2,5 Jahre an unserer Schule der Regelfall ist. Der Unterricht findet als Blockunterricht statt, d. h. in einem Schulhalbjahr gehen Sie 6 Wochen in die Schule und arbeiten 12 Wochen in Ihrem Ausbildungsbetrieb.

Nach dem Abschluss Ihrer Ausbildung stehen Ihnen vielfältige attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten im Finanzsektor offen.

Wenn Sie sich für eine Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau entscheiden, sind Sie bei uns gut aufgebhoben. Wir bieten einen abwechslungsreichen und innovativen Unterricht mit Lehrkräften, die – vor ihrem Lehramtsstudium – den Ausbildungsberuf selbst erlernt haben.

HIER geht es zum Flyer „Bankkaufleute“

PROJEKTE UND AKTIONEN

Abschlussfeier der Bankkaufleute 2024

96 % sind bei der Abschlussprüfung erfolgreich Am 25.01.2024 fand in den Räumlichkeiten des VHS-Zentrums Saarbrücken die traditionelle Abschlussfeier der Friedrich-List-Schule – KBBZ Saarbrücken für ihre Absolventinnen und Absolventen des Ausbildungsberufs „Bankkaufmann/-kauffrau“ statt.Die Begrüßung erfolgte durch den Abteilungsleiter Eric Duve, der alle Beteiligten herzlich begrüßte und für ihre unterstützende Mitwirkung

MEHR ERFAHREN

Medienkompetenz für Schülerinnen und Schüler

Teilnahme an der Veranstaltung „SpardaSurfSafe“ der Stiftung Kunst, Kultur und Soziale der Sparda-Bank-Südwest e.G. Am 16.11.2023 besuchten 8 Klassen der Abteilung I der Friedrich-List-Schule eine Veranstaltung, die von der Stiftung Kunst, Kultur und Soziale der Sparda-Bank-Südwest e.G. in der Saarbrücker Congresshalle organsiert wurde. Im Rahmen eines 90-minütigen Vortrages erhielten die

MEHR ERFAHREN

Karriere planen nach der Berufsausbildung

Informationsveranstaltung der Frankfurt School of Finance & Management am KBBZ Silke Heinz von der Frankfurt School of Finance & Management informierte auch in diesem Jahr die Schüler*innen von drei Abschlussklassen des Ausbildungsberufs Bankkaufmann/-kauffrau über Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen nach der abgeschlossenen Berufsausbildung. Bankkaufleute müssen sich den Veränderungsprozessen in der Arbeitswelt stellen.

MEHR ERFAHREN
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner