Förderverein

Ziele des Fördervereins
  • Zuschüsse zu schulischen Veranstaltungen zu gewähren

  • Schülern wirtschaftliche Hilfe zum Ausgleich sozialer Härten bei Schulfahrten und sonstigen Schulveranstaltungen zu gewähren

  • Veranstaltungen und Schüleraustauschprogramme zu unterstützen

  • Gemeinschaftsveranstaltungen der Schule, der Eltern- und Schülerschaft zu organisieren

  • die Schule durch Spenden insoweit zu unterstützen, als der Schulträger nicht zur Kostentragung beansprucht werden kann, insbesondere durch Beschaffung zusätzlicher Lernmittel sowie durch Bereitstellung von Prämien und Preisen

Beitritt und Satzung

Bitte füllen Sie die Beitrittserklärung aus, wenn Sie Mitglied des Fördervereins der Friedrich-List-Schule K BBZ Saarbrücken werden wollen. Beitrittserklärung

Abgabe: Sekretariat oder direkt an Herrn Bär.

Die vollständige Satzung des Fördervereins Friedrich-List-Schule K BBZ Saarbrücken können Sie hier einsehen.

Der Vorstand
v.l.n.r.: Franz-Josef Woll, Alexander Bär, Alexander Groll (Vorsitzender), Sabine Pfundstein, Franz Breinig, Lothar Schmidt (nicht auf dem Bild: Knut Duchêne)

v.l.n.r.: Franz-Josef Woll, Alexander Bär, Alexander Groll (Vorsitzender), Sabine Pfundstein, Franz Breinig, Lothar Schmidt (nicht auf dem Bild: Knut Duchêne)

Mitgliederversammlungen

7. Oktober 2015

Mitgliederversammlung des Fördervereins der Friedrich-List-Schule am 7.10.2015

 Am 7. Oktober 2015 lud der Förderverein der Friedrich-List-Schule zur regelmäßigen, im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindenden, Mitgliederversammlung ein. 

Alexander Groll, der Vorstandsvorsitzende, begrüßte die Anwesenden und gab einen Einblick in die Aktivitäten des Fördervereins innerhalb der letzten beiden Jahre, u. a.: 

Verbesserungs- und Verschönerungsmaßnahmen im Gebäude der Friedrich-List-Schule (z. B. Umgestaltung des Eingangsbereiches)

Anschaffung technischer Hilfsmittel zur Erleichterung der Arbeit (z. B. Mikrofon und Verstärkeranlage für die Einschulungstage)

Anbieten von Fortbildungsveranstaltungen (z. B. Besuch des Bundesverfassungsgerichtes)

Unterstützung der Austauschprogramme (z. B. Zuschüsse zu grenznahen Treffen der deutsch-französischen Auszubildenden

Der Schatzmeister, Alexander Bär, gab die aktuellen Kontostände bekannt und erläuterte die Aus- und Einnahmen. Die Kassenprüfer, Doris Hoffmann und Norbert Moy, lobten die Arbeit des Schatzmeisters und erkannten die Buchungen als korrekt und ordnungsgemäß an.

Von Seiten der Schulleitung informierte Franz-Josef Woll über Veränderungen, u. a. ging er auf folgende Neuerungen ein: 

Projekt Ausbildung und Fachhochschulreife (AuF)
Französischunterricht im Einzelhandel
Umstellung von Unterricht in Fächern hin zum Unterricht in Lernfeldern
bauliche Veränderungen
mediale Ausstattung der Schule

Außerdem fand die Neuwahl des Vorstandes statt. Außer Margit Waßermann, die aufgrund ihrer Pensionierung nicht mehr kandidierte (vielen Dank an dieser Stelle noch mal, liebe Margit, für deine gute Arbeit als Schriftführerin...SP), stellten sich die bisherigen Vorstandsmitglieder zur Wiederwahl, Sabine Pfundstein kandidierte neu als Schriftführerin. Alle Kandidaten wurden einstimmig unter Enthaltung der jeweils betroffenen Person gewählt. Somit besteht der aktuelle Vorstand aus folgenden Mitgliedern: 

Vorsitzender: Alexander Groll
Stellvertretender Vorsitzender: Franz Breinig
Schatzmeister: Alexander Bär
Schriftführerin: Sabine Pfundstein
Beisitzer: Knut Duchêne
Rechnungsprüfer: Doris Hoffmann, Norbert Moy

Anmerkung: der Schulleiter, sein Stellvertreter und der jeweilige Schülervertreter sind geborene Vorstandsmitglieder und werden deshalb nicht gewählt.

Sabine Pfundstein

21. November 2013

Am Donnerstag, 21. November 2013, fand um 14 Uhr im Lehrerzimmer die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Friedrich-List-Schule statt.

Auf der Tagesordnung der satzungsgemäß alle zwei Jahre stattfindenden Veranstaltung stand unter anderem die Neuwahl des Vorstands sowie die Rechenschaftsberichte des Vorstandsvorsitzenden Axel Groll, des Schatzmeisters Alexander Bär sowie der Rechnungsprüfer Doris Hoffmann und Norbert Moy. Der Schulleiter Lothar Schmidt informierte über schulische Baumaßnahmen und das neue Konzept „Berufsschule + Fachhochschulreife“, das zum 25.11.2013 an unserer Schule umgesetzt wurde.

Im Amt wieder gewählt wurden Axel Groll als Vorstandsvorsitzender und Franz Breinig als Stellvertreter sowie als Schatzmeister Alexander Bär, als Schriftführerin Margit Waßermann, als Beisitzer Knut Duchêne und als Rechnungsprüfer Doris Hoffmann und Norbert Moy.

Alexander Bär

Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis | Schulordnung/Leitbild