Vocatium Bildungsmesse 2016

Am 07. Und 08. Juli 2016 fand zum wiederholten Male die Messe für Ausbildung und Studium, Vocatium, auf dem Saarbrücker Messegelände statt. Die Friedrich-List-Schule war dort an beiden Tagen mit einem Stand vertreten um auf das neue Ausbildungsangebot (AuF = Ausbildung und Fachhochschulreife) aufmerksam zu machen. Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen wurden darüber informiert, dass es an der Friedrich-List-Schule möglich ist, neben dem Berufsabschluss auch zeitgleich die Fachhochschulreife zu erwerben. Das notwendige Unterrichtsangebot wird in Form von Zusatzunterricht an einem Nachmittag in der Woche erteilt. Nach Ablauf der dreijährigen Ausbildungsdauer wird dann die notwendige Stundenzahl erreicht, um zum „Fachabi“ zugelassen zu werden. In den Fächern Mathematik, Deutsch und Fremdsprache müssen die Schüler sich einer schriftlichen Abiturprüfung unterziehen (analog zu den Prüfungen an einer Fachoberschule) und in dem Fach Sozialkunde oder Biologie muss eine mündliche Prüfung erfolgreich absolviert werden. Gemeinsam mit dem Bestehen der Kammerprüfung und des Berufsschulabschlusses wird so die Fachhochschulreife erlangt. Schülerinnen und Schüler, die sich für diesen Weg entscheiden, erwerben also innerhalb von drei Jahren den Berufsabschluss und die Fachhochschulreife. Neben den Informationen zu AuF wurden von den Kolleginnen und Kollegen auch zahlreiche Fragen rund um das Thema duale Ausbildung beantwortet.

Eric Duve

Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis | Schulordnung/Leitbild