Spendenaktion "Kältebus"

Die Berufsschüler und Fachlehrer der Klasse 12T4D der Friedrich-List-Schule in Saarbrücken haben sich in der letzten Woche für eine gute Sache eingesetzt. Im Rahmen des Berufsausbildungsunterrichts starteten rund 20 Auszubildende für Büromanagement ein Projekt und ließen den erstandenen Betrag einem Verein zu Gute kommen. Insgesamt wurden 400 Euro bei einem Kuchenverkauf eingenommen und gingen an den Kältebus, der sich für Menschen in Not in den kälteren Monaten einsetzt. "Mit diesem Betrag hätten wir für den Verkauf von Kuchen nicht gerechnet. Wir sind stolz in so kurzer Zeit solch eine Summe gesammelt zu haben und froh, dass wir damit dem Verein und somit den Menschen helfen können", so die Schüler.

Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis | Schulordnung/Leitbild