Abschlussfeier Banken 2016

Abschlussfeier der Bankkaufleute der Friedrich-List-Schule am 21.01.2016

Am 21.01.2016 fand um 16 Uhr in den Räumlichkeiten des VHS-Zentrums Saarbrücken die traditionelle Abschlussfeier der Absolventen zum Bankkaufmann/-kauffrau statt. Eröffnet wurde die Feier von Gisela Horbach-Stein, Leiterin der Bankabteilung an der Friedrich-List-Schule. Frau Horbach-Stein informierte die Anwesenden darüber, dass von den 130 Prüfungskandidaten fünf Absolventen mit der Gesamtnote „sehr gut“ abgeschlossen haben.

„Der Umgang mit Menschen ist nicht immer einfach, aber macht den Reiz des Berufs des Bankkaufmanns aus“, stellte Franz-Josef Woll, stellvertretender Schulleiter an der Friedrich-List-Schule, in seinen Grußworten fest. Er äußerte dabei den Wunsch des respektvollen Umgangs miteinander und wünschte den angehenden Bankkaufleuten Zufriedenheit in ihrem Beruf.

Als diesjähriger Gastredner konnte Markus Groß, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Neunkirchen, gewonnen werden. Mit den Worten „Wir freuen uns auf die Zukunft mit Ihnen“ beglückwünschte er die erfolgreichen Absolventen zur Überwindung des ersten Meilensteins ihrer beruflichen Laufbahn. Gleichzeitig wies er auf die gegenwärtig schwierigen Rahmenbedingungen für die Kreditwirtschaft hin. Diese beträfen neben EU-Regulatorik und Verbraucherschutz, der demografischen Entwicklung, der anhaltenden Niedrigzinspolitik der EZB auch das veränderte Kundenverhalten im Zeitalter der Digitalisierung. „Die Veränderungen in der Bankenlandschaft erfolgen mit rasender Geschwindigkeit und Sie sind mittendrin“, so Herr Groß, der den jungen Bankkaufleuten diesbezüglich mit auf den Weg gab, sich ihrer Stärken bewusst zu werden, anzupacken, die Veränderungen aktiv mit zu tragen und diese mit Leidenschaft und Freude auszufüllen.

Im Anschluss an die Grußworte wurde zunächst die Ehrung der jeweils besten Schüler der sechs Abschlussklassen mit einer Urkunde und einem Präsent der Sparkasse Neunkirchen vorgenommen. Darüber hinaus wurde Marcel Josten für sein besonderes ehrenamtliches Engagement von der Stiftung MensSana mit einem Geldpreis von 200 EUR ausgezeichnet.

Abschließend überreichte Patrick End seinem Klassenlehrer Klaus Detemple einen Präsentkorb mit den besten Wünschen seiner Klasse für dessen anstehenden Ruhestand zum Monatsende.

Musikalisch umrahmt wurde die Feier traditionsgemäß von der Schulband der Friedrich-List-Schule.

Alexander Bär

Friedrich-List-Schule (Kaufmännisches Berufsbildungszentrum) Saarbrücken

Klassenbesten von links nach rechts:

Klassenbesten von links nach rechts:

Solveig Hartz, Johannes Ziegler, Christoph Thomas, Lukas Altmeier, Tobias Johann, Paul Fluhr

Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis | Schulordnung/Leitbild